Yandex-Regeln: unbemannte Lebensmittellieferung in Moskau

Während die Regisseure von Science-Fiction-Filmen in keiner Weise entscheiden können, wie sie Lebensmittel an Kunden liefern, hat Yandex Maßnahmen ergriffen. Erinnern Sie sich an den Film "The Fifth Element", in dem der Hauptfigur Essen auf einem fliegenden Schiff geliefert wurde? Glauben Sie mir, sehr bald werden wir in der Lage sein, etwas Ähnliches zu tun.

 

Яндекс рулит: беспилотная доставка еды по Москве

 

Unbemannte Lebensmittellieferung in Moskau

 

Es klingt natürlich lustig - unbemannte Essenslieferung in Moskau. Amerikaner und Europäer stellen sich Russland mit Bären vor, die durch die Straßen gehen. Und dann unbemannte Lebensmittellieferung in Moskau und sogar von einer Art Yandex. Die Witze sind vorbei. Die Russen haben die Initiative zur Entwicklung von IT-Technologien selbst in die Hand genommen.

 

Während alles sehr feucht aussieht. Ein unbemanntes Fahrzeug von der Größe eines Funkwagens wird von KI auf Stadtstraßen gefahren. Es besteht auch die Möglichkeit, über den Schöpfer zu lachen - die Maschine weiß nicht, wie man Bordsteine ​​nimmt. Und die Abdeckung ist schwach. Dieses Schema testet jedoch bereits den Mechanismus der garantierten Lieferung von Lebensmitteln an den Kunden. Die unbemannte Lieferung von Lebensmitteln in Moskau ist der erste Schritt. In sozialen Netzwerken wird der Mechanismus für die Zustellung von Bestellungen auf dem Luftweg bereits ernsthaft diskutiert.

 

Яндекс рулит: беспилотная доставка еды по Москве

 

Es besteht völlige Zuversicht, dass 2021 ein Wendepunkt für Russland sein wird. Das Land, das vor 5 Jahren als Relikt der Vergangenheit galt, stieg auf seltsame Weise aus der Asche auf. Die weltweit besten Indikatoren für Produktion, IT-Technologien, militärische Ausrüstung und Medizin. Selbst unbemannte Lebensmittellieferungen sind banal, aber Russland hat immer noch die Nase vorn. Wie der erste künstliche Satellit, der Mensch im Weltraum usw.

Lesen Sie auch
Kommentare
Translate »