Elon Musk beschloss, die Fauna mit Vernunft zu belohnen

Während die ganze Welt die Position von Bill Gates über die "goldene Milliarde" verdaut, beschloss Elon Musk, die Fauna mit Vernunft zu belohnen. Wir haben schon früher Neuigkeiten über Neuralink-Chips gehört, die in Tiere implantiert wurden. Aber die Wissenschaft ist noch nicht so weit gegangen.

 

Evolution oder Verschlechterung der Menschheit

 

Ein technologischer Durchbruch auf dem Gebiet der Wissenschaft ist sehr cool. Die Ergebnisse des in das Gehirn des Affen implantierten Chips sind wirklich beeindruckend. Besonders die Tatsache, dass das wilde Tier gelernt hat, Pong mit der Kraft des Denkens zu spielen. Es liegt außerhalb der Kontrolle einer Person. Aber sieht in Zukunft alles so rosig aus?

Илон Маск решил наградить фауну разумом

Der Gründer der Firma Neuralink (Elon Musk) versichert, dass diese Technologie harmlos ist. Die Entwicklung wird laut Autor so durchgeführt, dass eine Person ihre Gedanken schneller auf Papier ausdrücken kann als Handschrift oder Spracheingabe. Und alles sieht sicher, interessant und gefragt aus. Atomkraft sollte auch Strom erzeugen, nicht in Raketen eingesetzt werden.

 

Wie das alles für Neuralink mit einem Affen funktioniert

 

Zunächst wurde der Affe an den Computer gestellt und erhielt einen Spiel-Joystick in den Pfoten. Mit der Karottenmethode wurden dem Primaten die Grundlagen des Spiels beigebracht. Wo Bananenmarmelade als Auszeichnung diente. Danach wurde ein Neurochip in das Gehirn des Tieres eingeführt. Die Aufgabe des Chips ist es, die Gehirnaktivität des Affen zu verfolgen und sie mit den motorischen Fähigkeiten der Hände zu vergleichen.

Der nächste Schritt - der Affe wurde vom Joystick entfernt und angeboten, das Spiel ohne das Eingabewerkzeug fortzusetzen. So entsteht ein Kommunikationskanal zwischen dem Chip und dem Computerspiel. Und für Neuralink hat alles von seiner besten Seite geklappt. Diese Nachricht ist gleichzeitig erfreulich und beängstigend. Immerhin befanden wir uns wieder an der Schwelle, als wir zwischen "friedlichem Atom" und "Waffen" wählen mussten.

Es ist nicht bekannt, was diese Technologie in Zukunft zu uns führen wird. Aber ich möchte auf die Klugheit der Führer der Weltmächte hoffen, von denen die Zukunft auf dem Planeten Erde abhängt.

Lesen Sie auch
Kommentare
Translate »