Bot Banker in Telegram: Geld abheben - Betrug

5 482

Geld verdienen im Internet ohne Anhänge ist großartig. Vor allem, wenn der Banker Telegram Bot für eine Person funktioniert. Es gibt nichts Einfacheres - drücke den "Earn" -Button, wähle eine Methode und erhalte sofort eine Belohnung. Der Bot bringt ein anständiges Einkommen. Durchschnittlich 10-15 US-Dollar pro Tag, ohne persönlichen Zeitverlust. Pro Monat ist 300-450 US-Dollar.

Und doch gibt es einen Haken

Bot Banker in Telegram: Geld abheben - Betrug

Im Auftrag des Eigentümers simuliert der Telegram Banker Bot gewalttätige Aktivitäten. Abonniert andere Kanäle des Benutzers, fügt Freunde hinzu und zeigt einige Einträge im Internet an. Geld fließt wie ein Fluss. Ein gesunder Mensch, der es gewohnt ist, Geld für Lebensmittel aufzutreiben, wird sicherlich Fragen haben. Und sie erschienen in der Phase des Geldabhebens.

Bot Banker in Telegram: Geld abheben

Die Ersteller des Bots haben den Benutzer zunächst über die Mindesttransaktion zum Abheben von Geld - 100 US-Dollar - informiert. Sie erklärten einfach - weniger Transaktionen verringern die Belastung des Servers. Es ist logisch, wenn Sie sich vorstellen, wie tausende Benutzer täglich 10-15-Dollars abheben. Andererseits stellen Millionen von Kryptowährungskauf- und -auszahlungstransaktionen die Benachrichtigung der Ersteller des Bots in Frage.

Ohne Trottel und das Leben ist schlecht

Der Kontostand überschritt also die Marke in 100 $ und der Benutzer entschied, das verdiente Geld auszuzahlen. Bot Banker in Telegram bietet verschiedene Zahlungssysteme an, darunter QiVi und WebMoney. Nach einem Rücktrittsantrag beginnen Wunder:

  • - Das Zahlungssystem unterstützt laut Bot keine Transaktionen in US-Dollar und erfordert eine Umrechnungsgebühr von 1 US-Dollar.
  • - Der Bot möchte eine Bestätigung über den Besitz des Geldbeutels in Form einer Kontrollzahlung in Höhe von 2 $.
  • - Provision für Zahlungsdienste - 4 $;
  • - das Einkommen wird nicht besteuert und das Einkommen muss legalisiert werden - 5 $;
  • - Erstellung einer elektronischen Signatur und Anmietung einer Transitzelle - 5 $.

Nach allen Zahlungsmanipulationen gibt der Banker-Bot im Telegramm eine Meldung aus, dass die Zahlung nicht bestätigt wurde, und bietet an, den Vorgang später zu wiederholen. Und später, nach einer Stunde, zwei oder einem Tag, wiederholt sich das Schema, Geld für Dienstleistungen zu verbrauchen.

Aber wie ist das Layout?

Bot Banker in Telegram: Geld abheben - Betrug

Der Geldbetrag, den der Bot verdient, bleibt unverändert Alle Ausgaben werden von der Brieftasche des Benutzers abgebucht. Es gibt kein Geld für KiVi oder WebMoney - Auffüllen, sonst zeigt der Bot eine Meldung an, dass der Benutzer nicht genug Geld auf dem Konto hat.

Fazit: Bot Banker in Telegram ist ein Betrug. Darüber hinaus perfekt durchdacht und gut entwickelt. Glauben Sie es nicht - probieren Sie es aus.

Lesen Sie auch
Kommentare
Translate »