WiFi Booster (Repeater) oder wie ein Wi-Fi-Signal verstärkt wird

1 948

Ein schwaches WLAN-Signal für Bewohner einer Mehrraumwohnung, eines Privathauses oder eines Büros ist ein dringendes Problem. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, der Router verteilt das Internet in nur einem Raum. Der Rest raucht Bambus. Die Suche nach einem qualitativ hochwertigen Router und dessen Erwerb behebt die Situation nicht. Was zu tun Es gibt einen Ausweg. WiFi Booster (Repeater) oder der Erwerb mehrerer Router, die das Signal weiterleiten können, helfen.

Das Problem wird auf drei Arten gelöst. Darüber hinaus unterscheiden sie sich in finanziellen Kosten, Effizienz und Funktionalität.

  1. Geschäft. Wenn Sie ein drahtloses Netzwerk für ein Büro mit zwei oder mehr Räumen einrichten möchten, ist der Kauf eines professionellen Cisco Aironet-Geräts die beste Lösung. Eine Funktion von Zugriffspunkten beim Erstellen eines sicheren und schnellen Netzwerks.

WiFi Booster (Repeater) oder wie ein WLAN-Signal in Innenräumen verstärkt wird

  1. Budgetoption Nr. 1. Mit mehreren verfügbaren Routern können Sie die WLAN-Abdeckung verbessern. Richtig, die Drüsen sollten den Wiederholungsmodus unterstützen. Es ist nicht sinnvoll, einen zweiten Router zu kaufen, um das Problem zu lösen, da dies finanziell unrentabel ist.

WiFi Booster (Repeater) oder wie ein WLAN-Signal in Innenräumen verstärkt wird

  1. Budgetoption Nr. 2. Kaufen Sie WiFi Booster (Repeater). Preiswertes Gerät (15-20 $) erledigt die Aufgabe schnell und einfach. Im Vergleich zur ersten Budgetoption, bei der Sie wissen müssen, wie die Bridge in Routern konfiguriert wird, sieht der Booster attraktiver aus. Da ist das Gerät in wenigen Minuten konfiguriert.

WiFi Booster (Repeater) - ein Wundertier

Ein Merkmal des Boosters ist, dass es sowohl ein Repeater als auch ein Signalverstärker ist. Entsprechend den Merkmalen und Anforderungen für Wi-Fi-Geräte unterscheidet sich Booster nicht wesentlich vom klassischen Router:

  • Das Vorhandensein eines Ethernet-Anschlusses für die Verbindung mit einem lokalen Netzwerk;
  • Unterstützung für Wi-Fi-Netzwerkprotokolle a / b / g / n / ab;
  • Arbeiten Sie in zwei Frequenzbereichen: 2,4 und 5 GHz;
  • Leistungsstarker Signalverstärker (300-Meter für direkte Sichtbarkeit, 100-Meter für Räume);
  • Kanalverschlüsselung: WPA, WPA2, WEP (128 / 64-Bit), WPS;
  • Es gibt eine Weboberfläche zur Anpassung (Windows, iOS, Android).

Der Signalbooster WiFi Booster (Repeater) übertrifft hinsichtlich der Signalübertragungsleistung alle Router einer Budgetklasse. Ja, der Booster wird in den Tests gegen die Marken Asus, Cisco, LinkSys und Aruba verlieren. Aber die Entscheidung kostet den Käufer 15-20 mal billiger.

WiFi Booster (Repeater) oder wie ein WLAN-Signal in Innenräumen verstärkt wird

In Geschäften von Netzwerkgeräten für Computer gibt es Dutzende von Boostern, die sich in Preis und Funktionalität unterscheiden. Die Wahl liegt beim Käufer. Aber ich möchte darauf hinweisen, dass für diese Art von Gerät "Schnickschnack" nicht benötigt werden. Schließlich geht es darum, das WLAN-Signal weiterzuleiten. Und alle! Das heißt, es gibt keinen Unterschied zwischen dem 50-Dollar-Gerät aus Moskau, Washington oder Minsk und dem chinesischen Booster von Girbest für 15 $. Übrigens können Sie einen günstigen WiFi-Booster Signalverstärker kaufen hier.

Lesen Sie auch
Kommentare
Translate »